Vollmond

Im feierlichen Teil stimmen wir uns zuerst in der Stille ein auf die momentane Stimmung des Vollmondes, der Umgebung und von allen Teilnehmenden. Bei entsprechender Stimmung geben wir uns anschliessend durch Musik und Bewegung dieser Stimmung hin, wer möchte bewegt sich und endet vielleicht in einem Tanz, wen es mehr zum musizieren zieht, lässt seine Stimme oder ein Instrument einfliessen - dabei bleiben wir möglichst im gegenseitigen Wahrnehmen und gebendem Austausch zwischen Mond, Umgebung, "Taenzern" und "Musikern".

 

 

Auch hat es Platz und Raum für andere Ideen und Impulse, die alle Teilnehmenden einbringen können.

 

 

Wir treffen uns meist direkt im Wald ab ca. 20.30 oder nach Absprache vorher beim Parkplatz oberhalb vom Schulhaus Lindberg in Oberwinterthur (Bäumlistrasse 39, 8404 Winterthur).

 

Bei schönem Wetter gehen wir frühestens um 19 Uhr zum Mossplätzchen (bei schlechterem Wetter spannen wir eine Plache) im Wald zum Feuermachen (vgl. Wegbeschreibungen, evt. eine Taschenlampe mitnehmen). Wer möchte, bitte kulinarisches und Feierutensilien mitbringen (Instrumente, Ritualgegenstände...).

 

 

Daten: in der Regel an dem Abend, wo der Vollmond zeitmässig am nächsten stattfindet. Findet er vor 12 Uhr Mittags statt, so treffen wir uns am Abend vorher, findet er nach 12 Uhr Mittags statt, so treffen wir uns am anschliessenden Abend. Die genauen Vollmondzeiten sind hier einsehbar: http://www.vollmond.info/

 

 

Evt. vorher anmelden, da in besonderen Fällen (ferienhalber, besonderer Anlass) der Veranstaltungsort wechseln kann oder der Anlass evt. ausfällt bzw. ohne mich stattfindet. Wir haben einen eMail-Verteiler, wo wir uns jeweils absprechen und ich gerne neue eMail-Adressen aufnehme.

 

 

Standort Moosplätzli

 

Moosplätzli Goldenberg

 

Hinter dem Schulhaus Lindberg